Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Sonnenhof ist ein Aussiedlerhof  zwischen Undingen und Erpfingen auf der "Sonnenalb", eine der schönsten  Gegenden der Schwäbischen Alb. Von Stuttgart ca. 50,  von Reutlingen ca. 25  Autominuten entfernt.
Durch die Weite der Landschaft, die herrliche Natur und die Ruhe bieten sich optimale Voraussetzungen für die landwirtschaftliche Tierhaltung, insbesondere für die Pferdehaltung. Zum Hof gehören drei  Stallgebäude  vier Offenlaufställe mit angeschlossenen Paddocktrails und langen Pferdewegen zu den Weiden und um die Weiden herum sowie zwei  kleinere Eingewöhnungslaufställe. Weiterhin gibt es einige Boxen, eine Bewegungshalle (60 x 20 m) , eine Bergehalle für Heu und Stroh, einen Außenreitplatz (70 x 35 m), einen Rinderstall, Weiden und zwei Wohnhäuser.
In unserem
Biobetrieb halten wir derzeit etwa 30 Pferde und 50 Galloways.

 

Wir, das sind:

Karin Naser (Diplombiologin, Schwerpunkt Zoologie und Parasitologie sowie Agrarwissenschaftlerin, Schwerpunkt  Tierhaltung)
Harald Hlobil (Arzt für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie).

Wir bemühen uns sehr eine artgerechte Haltung anzubieten, d.h. möglichst viel frische Luft in den Ställen und in der Reithalle,  möglichst viele Bewegungsmöglichkeiten sowie  Futter und Einstreu in guter Qualität.
Diese Grundsätze gelten natürlich auch für alle anderen Tiere, die auf dem Sonnenhof wohnen. Wir betreiben unsere Viehhaltung extensiv.

Sie können gerne bei uns vorbeischauen. Bitte melden Sie sich vorher kurz telefonisch bei uns, da der Hof nicht frei zugänglich ist und nicht immer jemand da ist. Telefonnummer und Adresse finden Sie unter "Kontakt".